Tambourcorps Schmallenberg 1906 e.V.
Tambourcorps Schmallenberg 1906 e.V.  

Archiv

Auf dieser Seite finden Sie alte Termine des Tamboucorps Schmallenberg

___________________________________________________________________

Nageltunier

Nagelturnier am Kleff
Das Tambourcorps Schmallenberg lädt recht herzlich zum 10.  Nagelturnier, am 12.05.2018, ein. 
Nach einem kleinen Locationwechsel, wird das Turnier dieses Jahr im TV Heim am Kleff stattfinden.  Für ausreichend Essen und Getränke wird selbstverständlich gesorgt.
Wie immer treten Teams, bestehend aus vier Personen, gegeneinander an und kämpfen um den Sieg.
Anmeldungen werden ab sofort gerne unter info@tambourcorps-schmallenberg.de oder 0171 3156183 angenommen.

 

Tag der offenen Tür am 25.03.2018

Das Tambourcorps Schmallenberg lädt am Sonntag, den  25.03.2018 zu einem Tag der offenen Tür ein. 
Von 15:00 bis 18:00 Uhr sind alle Interessierten herzlich dazu eingeladen uns in der Aula der Grundschule Schmallenberg zu besuchen. 
Bei Kaffee und Kuchen werden wir uns Ihnen vorstellen und etwas aus unserem musikalischen Repertoire präsentieren. 
Es besteht zudem die Möglichkeit alle Instrumente auszuprobieren und selbst zu erleben.  Natürlich stehen wir Ihnen auch bei Fragen rund um unseren Verein und die musikalische Ausbildung an diesem Nachmittag gerne zur Verfügung.

Probetag des Tambourcorps Schmallenberg 1906 e.V.

Probetag des Tambourcorps Schmallenberg 1906 e. V.

Am Sonntag, den 28.01.2017, trafen sich alle FlötistInnen des Tambourcorps Schmallenberg für einen Probetag in der Grundschule Schmallenberg. Unter der Leitung von Franz – Josef Tigges wurde von 10 – 14 Uhr ein neues Stück geprobt und sich auf die kommende Saison, speziell auf das Landesmusikfest Ende April, vorbereitet. Vielen Dank an Franz – Josef Tigges und alle die da waren. 

Generalversammlung des Tambourcorps Schmallenberg 1906 e.V 

Dieses Jahr fand die Generalversammlung des Tambourcorps Schmallenberg im TV Heim am Kleff statt.
Christiane Gerbe wurde zur 2. Vorsitzenden, Antonia Wobst zur Schriftführerin, Lena Brunert zur Jugendwartin und Anna van Ackeren zur Pressewartin gewählt. Alle vier konnten sich über einstimmige Wahlergebnisse und Begeisterung aus der Versammlung freuen.
Marvin Wild und Anna van Ackeren konnten sich ebenfalls über eine Ehrung für ihre zehnjährige aktive Mitgliedschaft freuen.
Das Tambourcorps hat sich gegen das bisher traditionelle Pfingstfest am Schmalen Haus entschieden und plant derzeit ein Weinfest, welches im Herbst stattfinden soll.
Auf dem Programm stehen für das Jahr 2018 16 Auftritte auf Schützenfesten und Festen bei befreundeten Vereinen

O‘zapft is in Erfurt

Am letzten Septemberwochenende hat sich das Tambourcorps Schmallenberg 1906 e. V. auf den Weg nach Erfurt gemacht. Von Freitag bis Sonntag hat die Sonne für die Musikerinnen und Musiker über der Thüringer Hauptstadt gelacht.

Bei einem gemütlichen Stadtrundgang durfte der Besuch der Krämerbrücke, des Rathausplatzes und des St. Marien Doms natürlich nicht fehlen. Mit Dirndl und Lederhosen im Gepäck stand am Abend der Besuch des Erfurter Oktoberfestes auf dem Domplatz im Programm.

 

Pfingsten 2017 - Ein neues Frühlingsfest

Das Tambourcorps Schmallenberg 1906 e. V. lädt auch in diesem Jahr zum traditionellen Frühlingsfest am Schmalen Haus am Rathaus der Stadt Schmallenberg.

Allerdings wird sich in diesem Jahr einiges ändern, am Ablauf des Wochenendes. Wie gewohnt, findet das Frühlingsfest am Pfingstsonntag, dem 4. Juni 2017 statt.

Erstmals beginnt der Tag um 10.30 Uhr mit einer Messe am Alten Friedhof in Schmallenberg. Bei schlechter Witterung wird die Messe in der Kirche St. Alexander stattfinden. Begleitet wird die Messfeier von den Musikerinnen und Musikern der Eintracht Offenbach, die schon seit einigen Jahren das Frühlingsfest begleiten.

Anschließend lädt das Tambourcorps Schmallenberg zu einem Frühschoppen mit Blasmusik und deftiger Verpflegung am Schmalen Haus ein.

Am Nachmittag lädt ein Kuchen-Buffet zum Verweilen ein.

Auch für die kleinen Gäste stehen reichlich Überraschungen bereit.

Die Musikerinnen und Musiker freuen sich darauf viele Gäste am Schmalen Haus zu einem erlebnisreichen Tag für die ganze Familie begrüßen zu können.

Vorbereitung für die Saison 2017

Am 9. April haben sich die Musikerinnen und Musiker des Tambourcorps Schmallenberg auf die kommende Schützenfest-Saison 2017 vorbereitet.

In einer verlängerten Probe konnte ein neues Stück eingeübt werden, welches die bestehende Auswahl ergänzt.

Ein besonderer Dank gilt Franz-Josef Tigges, der die Probenleitung für den Bereich der Flöten übernommen hat.

 

Grüne Funken präsentieren: Karneval im Sägewerk

Die grünen Funken enterten das Sägewerk

Das Tambourcorps Schmallenberg war in 2017 Gastgeber des jährlichen Treffens der Vereinigung aller Tambourcorps und Spielmannszüge „Rund um den Wilzenberg“. Im 111. Jubiläumsjahr hat sich das Tambourcorps in die „Grünen Funken Schmallenberg“ verwandelt und in das karnevalistisch dekorierte Sägewerk in Schmallenberg geladen.

Alle befreundeten Vereine tauschten ihre Marsch-Noten gegen Kölsche Musik oder schauspielerische Darbietungen, die neben den Vereinen auch dem Elferrat, bestehend aus den neun Stabführern der Vereine, präsentiert wurden.

Der Elferrat hatte am Ende des Programms die ehrenvolle, aber auch schwierige Aufgabe den Verein mit dem Wanderpokal auszuzeichnen, der die beste Darbietung des Abends geleistet hat. Hier durfte sich das Tambourcorps Fleckenberg über die Auszeichnung freuen.

Bei Kölschen Karnevalshits wurde noch stundenlang ausgelassen gefeiert.

Ein besonderer Dank gilt der Unterstützung durch die WGS, Rickert & Schmelter, Trio GmbH und dem Reisebüro Mückenhoff.

 

Generalversammlung 2017

Im Sportheim des SV Schmallenberg/Fredeburg fand die diesjährige Generalversammlung des Tambourcorps Schmallenberg statt.

Wolfgang Grobbel wurde im Amt des 1. Vorsitzenden für die kommenden 2 Jahre wiedergewählt. Auch Reinhold Mues wurde im Amt des Kassierers bestätigt.

Mit der Wahl von 4 Beisitzern konnte der Vorstand wesentlich verjüngt werden. Marvin Wild, Kai Hepelmann, Anna van Ackeren und Lena Brunert konnten sich über einstimmige Wahlergebnisse freuen.

Neben den jährlichen Schützenfesten steht in diesem Jahr eine Vereinsfahrt sowie einige Auftritte bei befreundeten Vereinen im Terminkalender.

Tambourcorps Schmallenberg im Gespräch mit WOLL

Der Vorstand im Gespräch mit Heike Schulte-Belke von WOLL

In der November-Ausgabe des WOLL-Magazins wird ein Artikel über das Tambourcorps Schmallenberg gedruckt sein. Lasst Euch überraschen!
 

Jugendaktionstag mit lustigen Bildern

Hier war die Aufgabe ein hässliches Foto zu machen =)

Die Jugend des Tambourcorps Schmallenberg hatte jetzt sehr viel Spaß an ihrem Jugendaktionstag. Alle Jugendlichen, die aktiv mitspielen, aber auch die, die noch in der Ausbildung sind, waren herzlich eingeladen teilzunehmen.

Der Nachmittag begann mit einer Foto-Stadtralley. Aufgaben, wie z. B. ein Foto aller Gruppenmitglieder in einer Telefonzelle, ein Kirchenfenster, ein Polizei-, Feuerwehr- oder Postauto sowie ein Foto mit einem roten Auto haben beide Gruppen mit Bravour gelöst. Ein Tag an dem es nur Gewinner gab! Die Fotos sind in der Galerie dieser Homepage zu finden.

Belohnt wurden alle mit einer Runde Pizza für alle, die im Proberaum gemütlich verputzt wurde.

Danach konnte das Bettenlager in der Turnhalle der Valentinschule aufgeschlagen werden. Bei Brennball, Mattenrutschen und „Wetten, dass…?“ verging der Rest des Abends wie im Flug.

Nach einer sicherlich viel zu kurzen Nacht war auch dieser schöne Aktionstag nach dem Frühstück schon wieder vorbei.

Helmut Segref für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt

Jochen Westermann, Wolfgang Grobbel (1. Vorsitzender Tambourcorps Schmallenberg) und der Vorstand der Schützengesellschaft Schmallenberg gratulieren Helmut Segref und seiner Frau Helga.


Im Rahmen des Schmallenberger Schützenfestes konnte das Tambourcorps Schmallenberg 1906 e.V. sein Mitglied Helmut Segref für 50 Jahre Mitgliedschaft ehren. Jochen Westermann überreichte ihm die Landesehrenplakette NRW in Silber für besondere Verdienste um die Volksmusik. Ein großer Dank gebührte ebenfalls seiner Frau Helga
Segref, die ihn all die Jahre unterstützt hat.

Helmut Segref hat in den 50 Jahren seiner Mitgliedschaft den Verein in seiner langjährigen Arbeit als 1. Vorsitzender und Stabführer mit seiner Handschrift maßgeblich geprägt  und Spuren dieser hinterlassen. Noch immer ist er aktiver Musiker und engagiert sich im Kreisvorstand des Volksmusikerbundes im Hochsauerlandkreis.

Generalversammlung Tambourcorps Schmallenberg 1906 e. V.       23.  Januar 2016 in Schmallenberg

Am 23. Januar hat das Tambourcorps Schmallenberg 1906 e. V. die alljährliche Generalversammlung in der Oberstadthütte in Schmallenberg abgehalten.

Im Vorstand hat es keine Veränderungen gegeben. Sabrina Göbel als  2. Vorsitzende, Jutta Hoffmann als Schriftführerin und Christiane Gerbe als Pressewart wurden für die kommenden Jahre bestätigt.

Die Terminplanung für das Jahr 2016 verspricht ein interessantes und mit jeweils einem Freundschaftstreffen zu Beginn und am Ende ein abgerundetes musikalisches Jahr.

In diesem Jahr wird die letzte Nagelmeisterschaft ihrer Art stattfinden. Ab 2017 erwartet alle Freunde einige Veränderungen am traditionellen Frühlingsfest…

Im Laufe des Abends konnten zahlreiche Mitglieder für insgesamt 365 Jahre aktive Tätigkeit im Tambourcorps Schmallenberg geehrt werden. Für 10 Jahre wurden Laura Kaspari, Hannah Willmes und Claudia Feldmann geehrt. Reinhold Mues ist schon seit 40 Jahren aktiv dabei. Helmut Segref konnte für unglaubliche 50 Jahre aktive Tätigkeit geehrt werden. Nicht mehr für aktive, aber dennoch für weiterhin bestehende Tätigkeit konnten Alfred Nückel (50 Jahre), Hubert Rötz (60 Jahre), Franz-Josef Mönig (60 Jahre) und Norbert Tausch (65 Jahre) geehrt werden. Sein 10-jähriges Dirigenten-Jubiläum feiert in diesem Jahr Wolfgang Kaspari.

Instrumentenausbildung hat begonnen !

Das Tambourcorps Schmallenberg 1906 e.V. darf in diesem Jahr 10 Kinder begrüßen, die ein Instrument erlernen möchten.

Die Ausbildung wird von Qualifizierten Vereinsmitgliedern durchgeführt.

Wenn Ihr Spaß am Musizieren habt, dann schaut doch einfach mal vorbei, oder meldet euch bei einem unserer Vorstandsmitglieder.

In der Valentinschule in Schmallenberg (rechter Seiteneingang).

Flötenausbildung:

Dienstags von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr

 

Trommlerausbildung:

Mitwochs von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr

 

Das Tambourcorps Schmallenberg 1906 e.V. heißt Euch herzlich willkommen.

Hier finden Sie uns:

Tambourcorps Schmallenberg 1906 e.V.

 

57392 Schmallenberg

Oststrasse 43

info@tambourcorps-schmallenberg.de

Unsere nächsten Termine

Kommen Sie zu einem unserer nächsten Termine und besuchen Sie uns bei Auftritten.

 

Mehr

Aktuelles

Tambourcorps Schmallenberg sucht Dich!

Die neue Ausbildung hat gestartet

 

Nach den Herbstferien hat die Ausbildung im Tambourcorps Schmallenberg 1906 e. V gestartet. Wer jetzt noch Interesse hat:

Wir suchen Jungen und Mädchen ab 8 Jahren, die Lust haben gemeinsam mit uns Musik zu machen und die Zuhörer zu begeistern. Ausgebildet werden Trommler und Flötisten.

Bei Interesse einfach bei Lena Brunert, Jugendwartin (Tel. 0151 21059245) oder an eines der Vorstandsmitglieder des Tambourcorps wenden.

 

Neue Internetpräsenz online!

Wir freuen uns, dass wir Ihnen unsere neue Internetseite vorstellen dürfen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tambourcorps Schmallenberg 1906 e.V.

Diese Homepage wurde von Christiane Gerbe mit der 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.